Weihnachtsmärkte

Als mit spätmittelalterlichen Verkaufsmessen und – häufig eintägigen – Märkten die Weihnachtsmärkte ihren Ursprung feierten, konnte niemand ahnen, welche Entwicklung diese Veranstaltungen einmal nehmen werden. Sollten sie ursprünglichen den Bürgerinnen und Bürgern zu Beginn der kalten Jahreszeit die Möglichkeit geben, sich mit Fleisch und winterlichem Bedarf einzudecken, so gab es laut dem Deutschen Schaustellerbund (DSB) im vergangenen Jahr etwa 3.000 Weihnachtsmärkte in Deutschland, die insgesamt rund 159,7 Millionen Besucher verzeichneten und pro Besuch 18 Euro einnahmen.

Kein Wunder also, dass das ZDF dem Thema Weihnachtsmärkte einen Beitrag unter dem Titel „Wirtschaft oder Werte?“ widmete.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/weihnachtsmaerkte-als-verkaufsschlager-100.html

Weihnachtsmärkte, ein Thema, über das es sich zu diskutieren lohnt - vielleicht beim nächsten Glühwein? Vielleicht auch schon heute am ersten Adventssonntag?

Für alle, die einen Weihnachtsmarkt-Ausflug planen, hier eine Übersicht der besonderen Weihnachtsmärkte in Hessen, zusammengestellt vom Hessische Rundfunk, als Inspiration:

https://www.hessenschau.de/freizeit/24-besonders-schoene-weihnachts--und-adventsmaerkte-in-hessen,weihnachtsmaerkte-in-hessen-108.html

Sollten Sie auch einen Tipp oder etwas Lesenswertes zum Thema Weihnachtsmärkte haben, dann schreiben Sie uns das – E-Mail genügt: pr(at)elisabeth-verein.de